HOME - Lopopädische Praxis Christine Troy   Lopopädische Praxis Christine Troy - Dornbirn  
   


Verrechnung


Ich stehe mit der Gebietskrankenkasse in direktem Vertrag.
Mit allen anderen Kassen arbeite ich auf Refundierungsbasis.


GKK-Versicherte

Die Kosten bei GKK-Versicherten werden von mir direkt mit der Krankenkasse verrechnet und zu 100% übernommen (kein Selbstbehalt). Ich übernehme auch die Erstellung eines Behandlungsplanes und die Einholung der vertrauensärztliche Bewilligung.

BVA-Versicherte

Bei der BVA übernehme ich die Erstellung eines Behandlungsplanes und die Einholung der vertrauensärztlichen Bewilligung.
Spätestens nach 20 Therapieeinheiten stelle ich eine Honorarnote aus. Diese muss vom Versicherten im Voraus bezahlt werden, wird aber zu 100% von der Kasse wieder zurückbezahlt (kein Selbstbehalt).

SVA der gewerblichen Wirtschaft / SVA der Bauern

Bei der SVA der gewerblichen Wirtschaft und der SVA der Bauern stelle ich ebenfalls eine Honorarnote direkt an den Versicherten. Hier beträgt der Selbstbehalt 20%.

SVA der Eisenbahner

Bei der SVA der Eisenbahner> muss der Versicherte vorher eine Bewilligung einholen, dann werden die Kosten auch mit bis zu 20% Selbstbehalt von der Kasse übernommen. Auch hier stelle ich eine Honorarnote direkt an den Versicherten.